> Home
> aktuell
> Büroprofil
> Team
> Kontakt
> Anfahrt
> Projekte
> Disclaimer
> Datenschutz
psl_Logo_positiv_RGB (400)

pslandschaft.de - freiraumplanung - Landschaftsarchitekten bdla

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
top_strich Home pslandschaft.de top_strich Büroprofil pslandschaft.de top_strich Impressum pslandschaft.de top_strich Impressum pslandschaft.de top_strich

aktuell // Archiv Jahr 2016

 


 

:: 2016.12 SC Blau-Weiß 06 Köln spielt auf neuem Kunstrasen

Noch im Dezember wurden die Umbauarbeiten an der Sportanlage des SC  Blau-Weiß 06 Köln e.V. im Äußeren Grüngürtel abgeschlossen und das erste Spiel auf dem neuen Kunstrasen konnte noch vor Weihnachten stattfinden.
Mit Unterstützung des Sportamtes hat der Verein den Umbau im Rahmen des Bauförderungsprogrammes und einem Zuschuss in Höhe von 87,5% der  Projektkosten als Bauherr selbst in die Hand nehmen können. Dadurch  konnte der Tennenplatz wesentlich früher in einen Kunstrasenplatz  umgewandelt werden, als das unter der Federführung des Sportamtes  möglich gewesen wäre.

aktuelles 2016 SpA Blau-Weiß 06 Köln

zum Artikel auf Stadionwelt -->


 

:: 2016.11 Rat der Stadt Köln gibt grünes Licht für SpA Thurner Kamp

In der Ratssitzung am 17.11.2016 hat der Rat der Stadt Köln grünes Licht für den Bau des Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage Thurner Kamp des SV Adler Dellbrück e. V. 1922 gegeben. Damit ist der Weg frei für die weiteren Planungsschritte wie Ausführungsplanung und die Vorbereitung der Vergabe. Der Bauantrag wurde bereits im September bei der Bauaufsicht der Stadt Köln eingereicht.

Realisiert werden ein Groß- und ein Kleinspielfeld mit einem Kunstrasenbelag. Weiter werden die Nebenflächen und Zaunanlagen modernisiert sowie die Parkplatzanlage erweitert. Ziel ist die Fertigstellung der Baumaßnahme bis Ende 2017. Die Dränagen und Entwässerungsleitungen werden wegen ebenfalls erneuert. Alles anfallende Regenwasser soll über eine Kiesrigole und Versickerungsmulde wieder ins Grundwasser gelangen Weiter ist in unmittelbarer Nähe zum Vereinsheim ein Trainingshügel mit einer kleinen Stehstufenanlage vorgesehen.

aktuelles 2015 SpA Thurner Kamp Perspektive


 

:: 2016.10 Sanierung Kleinspielfeld im Toni-Turek-Stadion in Erkrath

Auch im Sommer wurde die Sanierung eines alten Kunststoffkleinspielfeldes im Toni-Turek-Stadion in Erkrath ausgeführt. Statt eines neuen Kunststoffbelages wurde mit Stadt und Verein ein Kunstrasenbelag zur Erweiterung der Trainingsmöglichkeiten für die Jugendmannschaften abgestimmt und ausgeführt. Auch bei diesem Belag wurde ein EPDM-Neugummigranulat ausgeführt.

aktuelles 2015 SpA Thurner Kamp Perspektive


 

:: 2016.10 GGS Uellendahl in Wuppertal

Nach Abschluss der Fertigstellungspflege im Oktober wurden die Arbeiten am neuen Pausenhof nach dem Um- und Ausbau der Schulgebäude abgeschlossen.
Großzügige Bewegungsflächen wechseln sich ab mit farbig gestalteten Spiel- und Sportflächen aus Kunststoff. Ein Pflasterband aus Naturstein, durchsetzt mit farbigen Keramiksteinen, verbindet die Aktions- und Ruhezonen. Große farbige Punkte sorgen für etwas Abwechslung auf dem Pflasterhof, der wegen der notwendigen Befahrbarkeit für die Feuerwehr und den notwendigen befestigten Bewegungsflächen nicht kleiner ausfallen konnte.

aktuelles 2016 Gesamtschule Metzmacherstraße, Pausenhof 1. BA

 


 

:: 2016.09 Gesamtschule Metzmacherstraße

Der 1. Bauabschnitt der neuen Gesamtschule Metzmacherstraße in Langenfeld ist abgeschlossen. Am 17.09. wird die Eröffnung gefeiert. Im 1. Bauabschnitt wurde ein großer Pausenhof mit einer Flächengröße von etwas mehr als 2.200 m2 umgesetzt. Dieser Bereich soll nach Fertigstellung der Gesamtmaßnahme als Aufenthaltsbereich der Oberstufe dienen.
Als Kontrast zur Klinkerfassade, der Glasfassade der Aula und den farbigen Trespa-Platten des Hochbaus wurde ein Rechteckpflaster im Langformat in drei unterschiedlichen Grautönen ausgewählt. Bestimmendes Merkmal des neuen Pausenhofes sind aber die großen vorhandenen Platanen, die den neuen Pausenhof auf zwei Seiten einrahmen.

aktuelles 2016 Gesamtschule Metzmacherstraße, Pausenhof 1. BA


 

:: 2016.08 KiTa Sinkesbruch in Ratingen

Der Entwurf gliedert sich in zehn Teilbereiche die der Kindertagesstätte Sinkesbruch in Ratingen eine neue Außenraumgestaltung geben. Wegen des geplanten Anbaus an den vorhandenen Baukörper reduziert sich die heute südwestlich liegende Freifläche um rund die Hälfte, die aber in der Neugestaltung vor dem Gebäude auf der nordöstlichen Seite flächenmäßig wieder kompensiert werden kann.
Durch Hinzunahme von Wirtschaftsflächen des angrenzenden Friedhofes ergibt sich eine neue Zugangssituation. Die hier vorhandenen technischen Einbauten des Regenrückhaltebeckens, wie Entlüftungen und Elektroschaltkästen werden auf spielerische Weise eingebunden. Die Einbauten werden durch bunte Holzverkleidungen mit dem Thema „Boote und Fässer“ gestalterisch umbaut und, da wo möglich, mit einer Boulderwand bespielbar aufgewertet. Eine ca. 3,70 m Breite Zufahrt aus Pflastersteinen ohne Fase öffnet sich hin zur KiTa und führt schwingend und einladend in Richtung der neuen zentralen Eingangssituation.
Dieses großzügige Entree lässt einen offenen und freundlich hellen Eingangsbereich entstehen, der mit einem Baumsolitär und Sitzmauern mit einer Höhe von 45 cm und 35 cm Sitzmöglichkeiten für Klein und Groß bieten. Unmittelbar neben dem Eingangsbereich findet sich ein gläserner Unterstand für fünf Kinderwagen und fünf Fahrräder.
Das Regenrückhaltebecken wird mit einer Rasenfläche zum freien Spielen überdeckt, ergänzt durch Kletter- und Balanciermöglichkeiten.  Die Rasenfläche wird auf der nördlichen Seite von einer Bobby-Car Strecke eingefasst. Angrenzend bietet sich in den Bestandsgehölzen die Möglichkeit zum Versteck spielen sowie gut versteckt, die notwendigen Müllstandorte, Geräte- und Spielgerätehütten.

aktuelles 2016 Villa Am Sinkesbruch, Entwurf Villa Kunterbunt


 

:: 2016.07 Neuer Kunstrasen für den SC Blau-Weiß 06 Köln

Die Baugenehmigung für den Umbau der Sportanlage des SC Blau-Weiß 06 Köln von einem Tennen- in einen Kunstrasenplatz wurde im Juli erteilt. Parallel zum Bauantrag erfolgte bereits die Ausschreibung, so dass die Ausführung bereits im August beginnen kann. Wir rechnen mit einer Bauzeit von ca. 10 bis 12 Wochen.
Die Sportanlage liegt im Landschaftsschutzgebiet des Äußeren Grüngürtels. Die erforderliche Abstimmung der geplanten Maßnahme mit der Unteren Landschaftsbehörde ist bereits Anfang des Jahres erfolgt.

aktuelles 2016 Baugenehmigung SpA Blau-Weiß Köln

zum Artikel auf Stadionwelt -->


 

:: 2016.06 1. FC Köln -  Baubeginn im Franz-Kremer-Stadion

Nach der Fertigstellung des Trainingsplatzes 1 am Geißbockheim haben die Arbeiten im Franz-Kremer-Stadion begonnen. Die Drän- und Rasentragschicht werden hier zur Optimierung der Wasserdurchlässigkeit überarbeitet. Anschließend erfolgt die Einsaat mit vorgekeimtem Saatgut.

aktuelles 2016 Baubeginn im Franz-Kremer-Stadion


 

:: 2016.06 Paul-Janes-Stadion, Fortuna Düsseldorf

Wir haben den Planungsauftrag für die Sanierungsarbeiten an der Nordtribüne im Paul-Janes-Stadion erhalten. Die Stufenanlage aus Betonfertigteilelementen, Baujahr 2002, ist in Rutschen geraten und deshalb seit 2015 bei Spielen gesperrt. In der Entwurfsplanung wurden 2 Sanierungsvarianten untersucht. 2017 sollen die Arbeiten ausgeführt werden.

aktuelles 2016 SpA Paul-Janes-Stadion, Entwurf Nordtribüne


 

:: 2016.06 Wir suchen einen Landschaftsarchitekten/-in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen kreativen und erfahrenen Landschaftsarchitekten/-in, mit Interesse und Begeisterung für die Sportplatzplanung, überwiegend für die Leistungsphasen 3 bis 8.
Wenn Sie gerne in unserem motivierten Team an interessanten Projekten mitarbeiten möchten und Leidenschaft und Motivation für die Aufgabe mitbringen, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen als zusammenhängendes pdf an bewerbung[at]pslandschaft.de. Wir freuen uns auf Sie.


 

:: 2016.06 1. FC Köln - Neuer Rasen für Trainingsplatz 1

Der Trainingsplatz 1 am Geißbockheim hat mit Beginn der Sommerpause eine neue Rasentragschicht und einen neuen Rasenbelag erhalten. Da die Arbeiten sofort nach Saisonabschluss aufgenommen werden konnten, wurde eine Ansaat einem Fertigrasen vorgezogen.

aktuelles 2016 neuer Rasen Trainingsplatz 1


 

:: 2016.05 Betriebsgebäude am Schloss Homburg

Die Außenanlagen am neuen Betriebsgebäude am Schloss Homburg und die neue Fluchttreppe am Zwinger wurden nach Fertigstellung der Arbeiten dem Oberbergischen Kreis übergeben.

aktuelles 2016 Betriebsgebäude Schloss Homburg


 

:: 2016.04 Gesamtschule Metzmacherstraße

Die Eröffnung des Neubaus an der Gesamtschule Metzmacherstraße in Langenfeld ist zwar erst zum Schuljahresbeginn 2016/2017 geplant, aber die Arbeiten an den Außenanlagen können bereits bis Ende April bis auf einige wenige Restarbeiten abgeschlossen werden. Gerade wurde die 5-farbige Kunststofffläche fertiggestellt.

aktuelles 2016 Gesamtschule Metzmacherstraße


 

:: 2016.04 Kleinspielfeld Rudolf-Kronenberg-Weg

Im April wurde die Sanierung des Kunstrasenkleinspielfeldes Rudolf-Kronenberg-Weg ausgeführt und abgeschlossen. Der alte Kunstrasenbelag stammt noch von Ende der 1990er-Jahre. Dieser wurde damals auf einer Berleburger Matte als elastifizierende Schicht verlegt. Die Matte zeigte sich bei den Bauarbeiten in einem sehr guten Zustand. Alle Nahtbänder waren noch in Ordnung und hielten auch nach dem Abräumen des Altbelages bis zum Verlegen des neuen Belages, ohne aufzureißen. Die Elastikmatten zeigten keinerlei Schrumpfungserscheinungen.
Der neue Belag ist ein texturierter, sandverfüllter Kunstrasen LigaGrass pro CoolPlus 238 15/8 der Fa. polytan.

aktuelles 2016 KSP Rudolf-Kronenberg-Weg


 

:: 2016.03 Stadion von Vitesse Arnheim und Arminia Bielefeld

Im März haben wir uns mehrere realisierte Hybridrasensysteme unter anderem bei Borussia M’Gladbach, Bayer 04 Leverkusen, Vitesse Arnheim und Arminia Bielefeld anschauen können. Wichtig waren für uns Ebenflächigkeit, Scherfestigkeit, Härteempfinden und Grüneindruck.
Trotz der kühlen Witterung, des zur Zeit geringen Gräserwachstums und des teilweise intensiven Trainingsbetriebes, zeigten sich die unterschiedlichen Hybridrasensysteme in einem guten bis sehr guten Pflegezustand.

aktuelles 2016 Besuch bei Vitesse Arnheim


aktuelles 2016 Besuch auf der Alm


 

:: 2016.02 Deutschland - Bulgarien U 17 im Stadion Ratingen

Im Juli 2015 haben die Umbauarbeiten im Stadion in Ratingen begonnen. Der Platz hat einen neuen Aufbau aus Drän- und Rasentragschicht erhalten. Der Spielbetrieb im Stadion konnte für einige Monate umgelegt werden, so dass eine Einsaat in die neue RTS möglich war. Am Ostersamstag soll der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden.
Am 26.03.2016 findet das Europameisterschaftsqualifikationsspiel der U 17 Nationalmannschaft gegen Bulgarien auf dem neuen Rasen statt.

aktuelles 2016 Stadion Ratingen, Spielbetrieb wird Ostern wieder aufgenommen


 

:: 2016.01 Sportstätten des 1. FC Köln

pslandschaft erhält den Planungsauftrag zur Modernisierung und Erweiterung der Sportstätten des 1. FC Köln im RheinEnergieSportpark im Äußeren Grüngürtel am Geißbockheim.


weiterlesen aktuell  ...

weiterlesen aktuell > 2017 ...

weiterlesen aktuell > 2016 ...

weiterlesen aktuell > 2015 ...

weiterlesen aktuell > 2014 ...

weiterlesen aktuell > 2013 ...

weiterlesen aktuell > 2012 ...

weiterlesen aktuell > 2011 ...

weiterlesen aktuell > 2010 ...

 


Sportplatzarchitekt, Sportplatzarchitektur, Sportplatzplanung, Sportplatzplaner, Sportplatzbau, Sportstättenplanung, Spielplatzplanung, Gartenplanung, Hausgartenplanung, Garten- und Landschaftsplanung, Gartenarchitekt, Landschaftsarchitekt, Landschaftsarchitekten, Freiraumplanung, Sportplatzarchitekt, Köln, Bergisch-Gladbach, Bergisches Land, Oberbergischer Kreis, Brühl, Haan, Langenfeld, Erkrath, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Krefeld, Meckenheim, Bonn, Koblenz, Rhein, Mosel, Nordrhein-Westfalen, Kunstrasen, Kunstrasenspielfeld, Kunststoffbelag, Pausenhofplanung, Pausenhofgestaltung, Schulhofplanung, Schulhofgestaltung


Zum Seitenanfang
[Home] [aktuell] [aktuell >2010] [aktuell >2011] [aktuell >2012] [aktuell >2013] [aktuell >2014] [aktuell >2015] [aktuell >2016] [aktuell >2017] [Büroprofil] [Team] [Kontakt] [Anfahrt] [Projekte] [Disclaimer] [Datenschutz]

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 10. März 2019 - Version 10.5500
Copyright © 1998-2019
pslandschaft.de - freiraumplanung Landschaftsarchitekten bdla