:: Home
:: Büroprofil
:: Referenzen
:: aktuell
:: Gärten und Parks
:: Schulen
:: Sportanlagen
:: Wettbewerbe
:: Kontakt/Impressum
:: Anfahrt
:: Disclaimer

Besuchen Sie uns auch auf den folgenden Seiten:


:Landschaftsarchitektur heute

Stadiowelt

competitionline

facebook

Logo pslandschaft.de

pslandschaft.de - freiraumplanung - Landschaftsarchitekten bdla

..... Fortsetzung

Vor der Stufenanlage ist im aufgeweiteten Straßenbereich ausreichend Parkraum für 2 Busse. Das Pflastermaterial aus dem Vorplatz wird keilförmig bis in den Straßenraum fortgeführt, mit dem Ziel dem Verkehr den Straßencharakter zu nehmen, die Geschwindigkeit zu drosseln und einen Quartiersplatz zu bilden. In Richtung der vorhandenen Bebauung erhält die Straße einen Bürgersteig mit einer vorgelagerten Baumreihe aus Stadtlinden (Tilia cordata 'Greenspire'). Zwischen den Baumreihen sind Längsparker denkbar. Vor der Sporthalle stehen die Bäume im Straßenraum in einem engeren Abstand und bilden damit im Norden eine grüne Platzkante.

Die Linienführung der diagonalen Stufenanlage endet östlich und westlich in 2 Parkplatzbereichen, in denen die geforderten Parkplätze einschl. 3 Behinderten- und 24 Mopedstellplätzen nachgewiesen werden können.

Aus Richtung Parkplatz sind die beiden Vorplatzebenen jeweils stufenlos erreichbar. Die untere Sporthallenebene und die Sportaußenanlagen werden über eine Stufenanlage westlich der Sporthalle und über eine behindertengerechte Rampe im Osten des Grundstückes angebunden. Über die Rampe ist auch die Anfahrbahrkeit der unteren Ebene gewährleistet. In den Kurvenbereichen werden die Ecken mit Schotterrasen überfahrbar befestigt.

Der Geländesprung westlich der Sporthalle wird für eine 3-reihige Stitzstufenanlage genutzt, die sich aus der Stufenanlage ins Untergeschoss entwickelt. Von hier aus hat man einen guten Überblick über das Allwetterspielfeld mit der angrenzenden Hoch- und Weitsprunganlage. Im Süden des Grundstücks sind weiche Versickerungsmulden für die Ableitung des anfallenden Oberflächenwassers aus den Sport-, Wege- und Dachflächen vorgesehen.

Seite 1 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf Seite 2 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf Seite 3 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf Seite 4 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf Seite 5 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf Seite 6 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf Seite 7 - Wettbewerb Sporthalle Sigmaringendorf
top_strich top_strich top_strich top_strich top_strich top_strich top_strich
top_strich

zurück

Zum Seitenanfang
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
top_strich Home pslandschaft.de top_strich Büroprofil pslandschaft.de top_strich Impressum pslandschaft.de top_strich top_strich
Wettbewerb Sigmaringendorf, Blatt 1
Wettbewerb Sigmaringendorf, Blatt 2
[Home] [aktuell] [Büroprofil] [Kontakt/Impressum] [Anfahrt] [Projekte] [Wettbewerbe] [BK Kaufmannsschule Krefeld] [BK Duisburg] [Ehrenzeller Platz Essen] [G DATA Software AG] [Jubiläumsplatz Mettmann] [Erlebnisraum Römerstraße] [Musikbildungszentrum Südwestfalen] [Nideggen Zülpicher Tor] [Nordpark Pulheim] [Schlossareal Berlin] [Sporthalle Sigmaringendorf] [Zoo Frankfurt] [Disclaimer]

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 6. April 2017 - Version 10.0004
Copyright © 1998-2017
pslandschaft.de - freiraumplanung Landschaftsarchitekten bdla